Taxistiftung des BZP

 

Die Taxistiftung wurde im Jahre 1991 durch den Vorstand und den Aufsichtsrat der Taxi Auto Zentrale Stuttgart e.G. in das Leben gerufen. Sie dient dazu, unschuldig in Not geratenen Opfern von Gewaltverbrechen aus dem Taxi- und Mietwagengewerbe zu helfen und deren finanzielle Not zu lindern.

1993 ist der Bundesverband BZP der Taxistiftung beigetreten und der Sitz der Stiftung wurde von Stuttgart nach Frankfurt verlegt.

 

Logo der Taxistiftung des BZP
http://www.bzp.org/rundumstaxi/rut_stiftung.htm

 

(C) Copyright 2001-2018 beim Verband des privaten gewerblichen Straßenpersonenverkehrs
 Nordrhein-Westfalen VSPV e. V.